Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Sonstiges




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestellung und Abrechnung per Rezept über Apotheke möglich?
 Beitrag Verfasst: Montag 9. Dezember 2019, 13:05 
Offline

Registriert: Freitag 8. März 2019, 22:05
Beiträge: 1
Ich nehme regelmäßig ein Produkt ein und habe mir jetzt ein Rezept dafür besorgt. Ich würde das gerne über eine Apotheke abrechnen lassen, da nur so die Techniker Krankenkasse eine Abrechnung/Erstattung vornimmt. Gibt es ein Partnerapotheke?


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellung und Abrechnung per Rezept über Apotheke mögli
 Beitrag Verfasst: Samstag 14. Dezember 2019, 21:43 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 328
Alle Apotheken Deutschlands und Österreichs sind Partnerapotheken, da es Pharmazentralnummern für alle HerbaLux-Produkte gibt.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellung und Abrechnung per Rezept über Apotheke mögli
 Beitrag Verfasst: Montag 13. Januar 2020, 16:41 
Offline

Registriert: Dienstag 7. Januar 2020, 10:01
Beiträge: 2
Hanseatenkopp hat geschrieben:
Ich nehme regelmäßig ein Produkt ein und habe mir jetzt ein Rezept dafür besorgt. Ich würde das gerne über eine Apotheke abrechnen lassen, da nur so die Techniker Krankenkasse eine Abrechnung/Erstattung vornimmt. Gibt es ein Partnerapotheke?


Hallo, heißt das, dass man sich die Herbalux-Produkte verschreiben lassen kann und dieses eingelöste (wahrscheinlich Privatrezept?) kann man sich dann über "alternative Arzneimittel bei der TK" das Geld zurückholen oder hab ich hier was falsch verstanden?

LG
Susann

_________________
Unmöglich - sagt die Tatsache.
Versuch es - flüstert der Traum.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestellung und Abrechnung per Rezept über Apotheke mögli
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 13:39 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 328
Alle HerbaLux-Präparate sind über alle Apotheken Deutschlands und Österreichs bestellbar und haben Pharmazentralnummern. Was erstattet wird, liegt an den einzelnen Kassen und den individuellen Versicherungsbedingungen, Viele gesetzlichen Krankenkassen bieten ja schon Zusatzversicherungen für alternative Heilverfahren an. Dann wird HerbaLux erstattet. Beihilfe wurde regelmäßig für HerbaLux erstattet, jetzt nur in Einzelfällen.
Eine medizinische Verordnung hiflt bei der Erstattung durch die Finanzämter.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Sonstiges


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de