Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ALS und Gleichgewichtsprobleme
 Beitrag Verfasst: Freitag 8. Januar 2016, 18:35 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. Januar 2016, 17:00
Beiträge: 1
Bei meiner Frau wurde vor etwa 4 Jahren ALS diagnostiziert. Bedingt durch ein schlechtes Gleichgewichtsgefühl ist sie sehr häufig gestürzt, mehrere 100 mal.
Seit etwa einem halben Jahr ist sie bei Frau Dr. Teupe in Behandlung.
Sie erhielt die HerbaLux - Produkte Fatum, Galapa und Ter als Infusion und die Produkte Alsa, Galapa, Fatum und Renz zum Einnehmen zuhause.
Das hatte zur Folge, dass sie wesentlich stabiler geht und seit mittlerweile 14 Wochen nicht mehr gestürzt ist.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ALS und Gleichgewichtsprobleme
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. Januar 2017, 23:08 
Offline

Registriert: Donnerstag 17. März 2011, 19:48
Beiträge: 225
1 Jahr später:
Die Patientin war heute hier in der Sprechstunde: Sie ist in dem ganzen Jahr nur noch einmal gefallen, als sie eine Grippe hatte. Sie läuft in der Wohnung jetzt auch ohne Rollator. In der Praxis war das ganze Team begeistert, wie sicher sie ohne Rollator von einem Raum zum anderen ging!
Also ist bei diesem Krankheitsbild eine Stabilisierung möglich!


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de