Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Coronavirus




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwere Virusinfektion und ihr Verlauf - eine Strategie
 Beitrag Verfasst: Montag 9. März 2020, 21:13 
Offline

Registriert: Montag 7. März 2011, 08:39
Beiträge: 328
Hier aus aktuellem Anlass der neuste Blogbeitrag von Frau Dr. Sigrid Teupe,
nachzulesen unter frequenztherapie.news!

Schwere Virusnfektion und ihr Verlauf - eine Strategie bei Corona?
Am 4.2. kam die 59-jährige Patientin zu uns mit schweren Hustenattacken, Schleim und hatte bereits eine Vorgeschichte. Sie war stationär in Lungenfachkliniken gewesen und lokalen Krankenhäusern, hatte sehr viele Antibiotika bekommen und war am Ende ihrer Kräfte,

Als Maß für die Entzündung bestimmten wir den CRP-Wert quantitativ CRPQ01.

Er betrug 139 U/l, die Norm beträgt unter 5 und ist ein Maß für die Entzündung.


Nach Gabe von Killersonode Infekt und Auroralis lag der CRP-Wert
am 6.2. bei CRPQ01=122 ++ ,
am 7.2. CRPQ01=123 ++ ,
am 11.2.CRPQ01=160 ++ ,

am 17.2. CRPQ01=129 ++
am 17.2. 2 Std nach Infusion mit Killersonode Infekt und Auroralisgabe CRPQ01=88.9 +,

am 19.2. CRPQ01=82.0 + ,
am 20.2. CRPQ01=81.0 + ,
am 21.2. CRPQ01=73.7 +,

am 25.2. CRPQ01=50.0 +,
am 25.2. CRPQ01=37.2 + nach 1 l Killersonode Infekt und Gabe von Auroralis,
am 2.3 CROQ01=31,6 Nachtrag, sie kommt weiter regelmäßig und hustet nicht mehr
am 3.3. CRPQ01=30,8 Nachtrag
am 5.3. CRPQ01=25,2 Nachtrag
am 06.03. CRPQ01=23,8 Nachtrag mit den aktuellen Werten!

Die Patientin erhielt 3 mal die Woche eine Infusion mit Killersonode Infekt und nahm Auroralis ein. An Tagen ohne Infusion nahm sie Killersonode Infekt oral und Auroralis ein.

Bereits nach den ersten Gaben fühlte sie sich erheblich besser, hustete nur noch nachts und ist wesentlich frischer. Die CRP-Werte sind ein Maß für eine Entzündung. Man kann am Verlauf der CRP-Werte sehr schön sehen, wie ein Virusinfekt an Schwung verlieren kann und eine stetige Verbesserung des Befindens erfolgte Ihre Lunfenfunktion ist normal. Sie erhält bei jedem Besuch eine Messung des CRP-Wertes und eine Infusion mit Killersonode Infekt.

Es ist so schön mitzuerleben, wie sich eine schwere Virusinfektion verflüchtigt!

Nach unseren Erfahrungen mit Schweinegrippe und Sars nehmen wir täglich 10 Tropfen Auroralis pur und 10 Tropfen Killersonode Infekt in 100 ml Wasser ein. Wir gehen davon aus, das diese Strategie uns alle auch diesmal schützt!


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Coronavirus


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de